Meine älteste Kli­entin ist 84 Jahre alt, Urschwäbin und kommt regel­mäßig in meine Praxis.

In einer unserer Sit­zungen ging es u.a. darum, eine Ent­schei­dung zu treffen in ihrem Leben. „I beugs no a bissle rom ond nom“ war ihr Satz, beide Hände bewegten sich dabei von rechts nach links. Genau das ist es, dachte ich – wenn wir eine Ent­schei­dung im Leben treffen wollen, viel­leicht auch müssen, ...